Sie sind hier:  Das Unternehmen

Das Kakteenland Steinfeld

Der in vielerlei Hinsicht außergewöhnliche Familienbetrieb in der Südpfalz wurde 1978 gegründet. Das Gewächshaus mit damals 3300 m², ursprünglich für Großhandelszwecke angelegt, wurde im Jahre 1982 eröffnet. Im Laufe der Zeit hat sich das Kakteenland allerdings zu einem der beliebtesten Ausflugsziele an der Südlichen Weinstraße entwickelt und wurde in diesem Zusammenhang 1996 durch ein spektakuläres Glashaus auf 7000 m² erweitert. Heute flanieren jährlich über 100.000 Gäste durch die breiten Gänge des Kakteenland Steinfelds, um eine Attraktion der besonderen Art zu erleben. Unter der weiträumigen Glasarchitektur wartet ein attraktives Sortiment auf die Besucher, das vorwiegend aus eigener Produktion stammt. Rund 1000 verschiedene Kakteenarten und weitere 600 andere sukkulente Pflanzen sind zu bestaunen. Bei über einer Million Exemplaren reicht das Spektrum von der Liebhaberspezialität bis zur Schaupflanze.

Ein weiteres Anliegen des Kakteenlands ist die Kultivierung und Vermarktung von hochwertigen Aloe Vera Pflanzen, die für kosmetische oder gar medizinische Zwecke eingesetzt werden. In diesem Zusammenhang führen wir seit einigen Jahren auch einen Versand von Aloe Pflanzen, -Blättern und –Kosmetik durch. Im Jahre 2007 wurde dafür eigens ein Internetshop eingerichtet: www.Deutsches-Aloe-Vera-Zentrum.de .

 

Neben exotischen Pflanzen gibt es im Kakteenland aber auch ein umfangreiches Angebot an Mineralien und Halbedelsteinen. Es mag vielleicht überraschend klingen, aber mit seinen Trommelsteinen, Ketten und Kristallen ist das Kakteenland der best sortierteste Fachhandel in der Region.

 

Kurzum: das Kakteenland Steinfeld ist Natur, Vielfalt und Exklusivität und das zu fairen Preisen bei freiem Eintritt!